Bilder von der Volkssternwarte Ubbedissen

astronomische und nichtastronomische Bilder der Sternwarten-Mitglieder
Bilder-Suchergebnisse - "mond"
Albategnius-07102012-0302UT.jpg
Mondkrater Albategnius / Klein316 x angesehen
Aliacensis-07102012-0302UT.jpg
Mondkrater Aliacensis / Werbner282 x angesehen
Archimedes-07102012-0255UT.jpg
Mondkrater Archimedes298 x angesehen
Archimedes-08102012-0357UT.jpg
Mondkrater Archimedes275 x angesehen
Aristilus-07102012-0251UT.jpg
Mondkrater Aristilus / Autolycus289 x angesehen
Arzachel-07102012-0258UT.jpg
Mondkrater Arzachel / Alpetragius274 x angesehen
Cassini-07102012-0247UT.jpg
Mondkrater Cassini270 x angesehen
Copernicus-09102012-0402UT.jpg
Mondkrater Copernicus279 x angesehen
Ganimed-Details.jpg
Jupitermond Ganymed Details274 x angesehenDetails auf der Mondoberfläche
Jupiter-29112012-2047UT-IRRGB_web.jpg
Jupiter mit Mond Europa253 x angesehenDie Monde des Jupiter treten bei der Umrundung des Planeten oft auch vor den Riesenplaneten und werfen einen kleinen Schatten auf dessen Atmosphäre. Der Mond selbst ist in diesem Bild strahlend hell zu sehen.
Jupiter-IR-29112012.gif
Jupiter mit Mond Europa252 x angesehenAnimation von 20:31 - 21:30 UT
Jupiter-IR-RGB-061212-0041MEZ_web.jpg
Jupiter mit den Monden Ganymed und Kallisto252 x angesehenGanymed ist unten links und Kallisto oben rechts zu sehen.
Mofi20150928-0405web.jpg
totale Mondfinsternis217 x angesehenKurz vor 3. Kontakt (6 Min. bis Anfang Totalität)
Mofi20150928-0419web.jpg
totale Mondfinsternis206 x angesehenKurz nach 3. Kontakt (Mond seit 7 Min. im Kernschatten)
Mofi20150928-0447web1~0.jpg
totale Mondfinsternis364 x angesehenAufnahme zum Zeitpunkt der maximalen Finsternis
Mond-03102012-0450UT.jpg
Mondkrater Cleomedes317 x angesehen
Mond-Apollo11-19112012-17UT.jpg
Landestelle Apollo 11327 x angesehenApollo 11 ist die bekannteste Weltraummission überhaupt.
Am 20. Juliy 1969 um 20:17:39 Uhr UTC landete die Kapsel "The Eagle" von Apoll 11 auf dem Mond. Am 21. July 1969 um 02:56:26 Uhr UTC betrat Neil Armstrong als erster Mensch einen fremden Himmelkörper.
Drei Krater in der Nähe der Landestelle sind nach den drei Astronauten dieser Mission benannt.
Mond-Gassendii-25112012-21UT.jpg
Mondkrater Gassendi309 x angesehen
Mond-Posidonius-19112012-17UT.jpg
Krater Posidonius336 x angesehenNeben dem Krater Posidonius ist im Bild noch der Krater Le Monnier zu sehen.
In diesem Krater landete im Januar 1973 die Sonde Lunar 21 der UDSSR. Der wichtigtigste Bestandteil der Sonde war ein 840 kg schweres Mobil Lunokhod 21 , das in vier Monaten 37 km auf der Mondoberfläche zurück gelegt hat.
Damit ist der Rover das am weitesten gefahrene Mobil auf einem Planeten bis heute.
Mond-Schiller-25112012-21UT.jpg
Mondkrater Schiller292 x angesehenDer Krater Schiller ist eventuell aus zwei Einschlägen, wobei einer der beiden Einschläge in einem flachen Winkel erfolgte, entstanden.
Mond-Schroeteri-25112012-21UT.jpg
Mondtal Schröteri313 x angesehenDas Mondtal ist über 300km lang und an manchen Stellen 10km breit. Es beginnt in einem kleinen Krater, der als "Kobrakopf" bezeichnet wird.
Mond-SinusIridium-25112012-21UT.jpg
Mondkrater Sinus Iridium293 x angesehenDieses Kraterbecken wird auch als Regenbogenkrater bezeichnet.
Mond-Theophilus-19112012-17UT.jpg
Krater Theophilus284 x angesehen
Monde_web.jpg
Jupitermonde Ganymed und Kallisto332 x angesehenDie Monde des Jupiter sind im Fernrohr sehr klein.
Auf den Aufnahmen haben Sie eine Größe von 1,6 bzw. 1.8 Bogensekunden.
Trotz dieser geringen Größe kann man schon Oberflächendetails bei guten Aufnahmebedingungen ausmachen.
28 Dateien auf 2 Seite(n) 1